Vorsichtsmaßnahmen bezüglich Coronovirus in Verbindung mit Gottesdiensten und Trauerfeiern.

Seit 1. Mai regelt die Verordnung des Gesundheitsministeriums in §10 Abs. 3, dass Begräbnisse mit einer Maximalanzahl von 30 Personen zu beschränken sind.

Das heißt, dass 30 Personen erlaubt sind, egal in welchem Verhältnis diese zueinander stehen.

IM FREIEN:

  • 1 Meter Mindestabstand zwischen Haushalten (besser 2m)
  • Maximal 30 Teilnehmer 

IN GESCHLOSSENEN RÄUMEN:

  • Mindestabstand von 1 Meter
  • Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes (Maske)
  • Pro Person muss eine Fläche von 10m² zur Verfügung stehen. Maximal aber 30 Personen
Ab 15. Mai sind weitere Änderungen für Gottesdienste angekündigt.

Für die Abklärung der Möglichkeiten zur Abhaltung einer Trauerfeier stehen wir ihnen gerne zur Verfügung.


 

Letze Hilfe Kurs mit Martin Prein -
NEUER TERMIN: Samstag, 4. Juli 2020

>> weitere Info und Anmeldung

Letzte Hilfe Kurs | Martin Prein

Wer braucht den Letzte Hilfe Kurs?

Jeder! Denn wie der Erste-Hilfe-Kurs machen wir ihn, bevor etwas passiert, um sich vielleicht selbst, aber vor allem unseren Mitmenschen helfen zu können.

Weil der Tod
ein Thema ist.




Wir sind für Sie rund um die Uhr erreichbar.
07712/3211 oder 07716/7271

Aktuelle Sterbefälle:

Bestattung Schärding
Rakaseder Galos GmbH



















Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Friedhofweg 1
4780 Schärding
07712 3211
Maieraustraße 63
4792 Münzkirchen
07716 7271